Kleinmöbel Inspirationen

Klein aber oho - Kommoden, Beistelltische und co

Jeder hat sie, jeder braucht sie, nur keiner kann Sie einem Begriff zuordnen: die Rede ist von der Spezies "Kleinmöbel". Ihr gehören schmucke Gestalten wie Regale, Kommoden, Mediaboards, Schuhschränke und Beistelltische, Couchtische und Sideboards, Highboards oder Badregale an - also flexible, leichtere Möbel, die die übliche Einrichtungs-Stammbesetzung aus Schränken, Bett und Polstermöbeln perfekt ergänzen. 

Die Auswahl an Kleinmöbeln ist immens, tendieren Menschen doch immer mehr zum flexiblen Wohnen. Es wird umgeräumt, der Stil gewechselt, der Raum in eine neue Farbe gehüllt ... ja, die Einrichtung muss mitunter einiges mitmachen und sich auf neue Gegebenheiten flexibel einstellen. Kleinmöbel eignen sich für den urbanen Lebensstil ganz ausgezeichnet, da sie dank ihres geringen Gewichtes schnell umplatziert, umfunktioniert oder für kleines Geld auch schneller ersetzt werden können, sollten sie mal gar nicht mehr ins Bild passen. Mit kostspieligen Wohnwänden oder der edlen Polstergarnitur treibt man solche Spielchen selbstverständlich eher ungern ...

Kleinmöbel - das Salz in der Suppe

Kleinmöbel eignen sich hervorrragend, um den persönlichen Wohnstil zu unterstreichen. Von Landhaus über Natürlich Wohnen bis kubisch-modern und Vintage findet man schicke Regale, Boards und Tischchen für jeden Einrichtungsstil. Kleinmöbel greifen selbst kurzlebige Trends eher auf als Gebrauchsmöbel, sind experimentierfreudiger und auch mal in außergewöhnlichen Farben, mit Flaggen oder Tieren bedruckt oder sogar mit Glitzersteinen überzogen zu erstehen. Sie wollen im trauten Heim ein optisches Highlight setzen? Dann ist ein modernes Kleinmöbel der perfekte Kandidat!

Ein Kleinmöbel kommt selten allein: Die einzelnen Modelle können meist mit umfangreichen Typenplänen, Varianten in allen Größen, verschiedensten Materialien, Formen (z.B. der Couchtisch in eckig, oval und rund), mit wählbaren Schubfächern, Auszügen, Türen und Griffen nach Wahl auftrumpfen. Zudem sind einzelne Möbel eines Programms darauf ausgelegt, sie mit ihren Artgenossen zu kombinieren und zu ergänzen.

Alles gut verstaut - Regale mit Pfiff

Wir bieten Dir individuelle Lösungen für die Aufbewahrung und Präsentation Deiner schönsten Dinge. Such Dir etwas aus unserer breiten Auswahl aus, um Deine individuelle Kombination zu gestalten. Ein Regal kann zum Beispiel als Bücherwand genutzt werden. Wenn man mehrere Regale miteinander kombiniert, ist dies ein schönes Möbelstück für Deine Bibliothekwand!

Unser Tipp: Standregal Harlow - es bietet super viel Stauraum und fällt mit seinen schrägen Aussenwänden besonders ins Auge! Du magst es gerne farbig? Kombiniere einfach ein paar Regale in verschiedenen Farben und erstelle Dir eine bunte Regalwand!

Passt nicht, gibt's nicht

Gerade an Kommoden und Sideboards werden hohe Ansprüche gestellt. Sie sollen nicht wuchtig wirken und dennoch viel Stauraum aufweisen, schick und gleichzeitig robust sein. Und die Größe muss perfekt in die kleine Ecke passen, ggf. noch ein zweites Stück als Gegenpart am Kamin her ...

Wie wunderbar, dass Kleinmöbel Herdentiere sind und es zu nahezu jedem Expemplar einen breiteren, schmäleren, höheren oder kleineren Artgenossen gibt. So findet sich für jede Raumsituation das perfekte Möbel, ein treuer und nett anzusehender Begleiter.

Kleinmöbel aus Glas - schick und robuster als gedacht

Sie geben Büchern, Zeitschriften und Blumen ein festes Plätzchen und sind so zart, dass man sie oft erst auf den zweiten Blick wahr nimmt: Möbel aus Glas. Gerade für Couchtische oder kleine Beistelltische, aber auch für Esstische bietet sich das Material Klarglas geradezu an und in Design, Form und Stil sind den filigranen Glasmöbeln kaum Grenzen gesetzt.

Klarglas und Glas sind - sofern gut verarbeitet - robuste Zeitgenossen und zudem ist das Material extrem pflegeleicht - hätte man von Glas gar nicht erwartet, oder? Aber das hat einen einfachen Grund: Glas, das für einen Glastisch oder ein Kleinmöbel verwendet wird, ist stark gehärtet und somit wunderbar resistent gegen Kratzer. Selbst Unterlagen und Deckchen sind heutzutage keine Pflicht mehr - moderne Glasmöbel können einiges ab! Im Gegensatz zu Holztischen sind Glastische kaum empfindlich gegenüber Kratzern oder Stößen.

Lediglich vor schweren Gegenständen sollte man sein schickes Glasmöbel schützen. Bei schweren Vasen oder Geschirr könnte selbst das robusteste Glas den Dienst qittieren und zu Bruch gehen. Und das wollen wir doch auf keinen Fall riskieren ...

Lust auf moderne Kleinmöbel?

home-trend - Lieblinge für dein Zuhause!

Bei so vielen Ideen und Inspirationen könnt Ihr Eure Liebe zu Eurem Zuhause immer wieder neu entdecken. Unsere neuen Programme passen sich ganz individuell Deinem Raum und Deinen Vorstellungen an. Ob trendige Wohnlandschaften, Retrodesign oder Knallfarben - lass Dich von unseren einzigartigen Wohnideen verzaubern!

Entdecke die neuesten Trends

Oder hast Du bereits Dein Traummöbel entdeckt?

Händlersuche starten

In Deiner Nähe

Erfahre, wo Du die frischen Trendstore Möbel und Wohnideen zum kleinen Preis auch bei Dir in der Nähe findest!

Händler finden